mebis ist ein bayernweites, schulartübergreifendes Medien- und Bildungssystem, das Lerninhalte und Medien im Internet für bayerische Schulen zur Verfügung stellt.

Grundsätzlich besteht mebis aus drei Bausteinen:

  • Der Mediathek mit Filmen, Tondokumenten, PDF-Datein, Bildern, die nach Fach und Thema recherchiert werden können und im Unterricht urheberrechtlich unbedenklich einsetzbar sind. Die einzelnen Medien der Mediathek können auch heruntergeladen werden. Aktuell umfasst die Mediathek über 11 000 Medien (z.T. urheberrechtlich geschützt und daher wegen der abgegoltenen Rechte nur nach Anmeldung im Portal mit Passwort, das von der Schule über einen sog. mebis-Koordinator vergeben wird, nutzbar.)
  • Dem Prüfungsarchiv, das für alle Fächer und alle Schularten die Abschluss-
    prüfungen, Jahrgangsstufentests und Vergleichsarbeiten mit Lösungen der vergangenen Jahre enthält.
  • Der Lernplattform auf Moodle-Basis für Lehrkräfte, die in einem passwortgeschützten Bereich einen Online-Kurs für Schüler anbieten können.
    Die entsprechenden Zugangsdaten für die Plattform erhalten die Schülerinnen und Schüler zentral über die Schule oder bei dem mebis-Koordinator der Schule.

mebis bietet auch einen öffentlichen Bereich, der unter www.mebis.bayern.de erreichbar ist und allgemeine Informationen zum Thema Datenschutz, Internet, Web 2.0, sowie
Neue Medien und Kommunikationsmittel für Jugendliche anbietet.

mebis Koordinator an unserer Schule:

  • Herr Norbert Herrmann