Krankheitsmeldungen - Entschuldigungspraxis

Infos für Eltern

krankheit

Bei Erkrankung Ihres Kindes oder Abwesenheit aus anderen
Gründen ist zur Gewährleistung einer höchstmöglichen
Sicherheit der Kinder auf dem Schulweg wie folgt zu verfahren:

  • Die pflichtgemäße Benachrichtigung der Schule muss grundsätzlich vor Unterrichtsbeginn erfolgen.
  • Nach Möglichkeit ist die Mitteilung einem anderen Kind mitzugeben.
  • Ein Anruf an der Schule sollte nur dann erfolgen, wenn eine persönliche oder schriftliche Benachrichtigung der Lehrkraft nicht rechtzeitig möglich ist.
  • Falls bei Fehlen eines Kindes bis zum Unterrichtsbeginn keinerlei Erklärung vorliegt, wird von der Schule aus versucht, Kontakt zur Familie herzustellen.
  • Ist dies nicht möglich, muss von der Schule die zuständige Polizeidienststelle verständigt werden.
  • Eine schriftliche Entschuldigung ist in jedem Fall baldmöglichst beim Klassenleiter nachzureichen.

 

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen