In Zusammenarbeit mit dem Medienpädagogen vom grenzüberschreitenden Jugendmedienzentrum T1 in Tannenlohe, Herrn Philipp Reich, wurde ein Projekt zur Förderung der Medienkompetenz in den Klassen 7 a und 7M durchgeführt.

Zunächst fand am 28.01.2019 um 19:00 Uhr ein Elternabend zum Thema statt. Nach den Begrüßungsworten von Frau Konrektorin Koch, dem Medienberatungslehrer Herrn Herrmann und dem Jugendsozialarbeiter Herrn Wetzel führte Herr Reich durch den Abend. Er informierte, multimedial vernetzt, über aktuelle Entwicklungen beim Medienkonsum unserer Kinder und Jugendlichen. Es ging um die Nutzung von „sozialen Medien“, Youtube, Streaming-TV und Onlinespielen. Dabei wurden Probleme wie z. B. übermäßiger Medienkonsum, Cyber-Mobbing, Fake-News und Hate-Speech thematisiert. Herr Reich machte auch auf die notwendige Kontrollfunktion der Erziehungsberechtigten aufmerksam und gab wertvolle Tipps. Fragen der interessierten Eltern wurden beantwortet.

Danach führte Herr Reich in den Klassen 7 a (05.02.) und 7M (11.02.) jeweils 4 Schulstunden sein „Immer on“-Projekt durch. Themenschwerpunkte waren hier, dass sich die Schüler über den zeitlichen Umfang ihres Medienkonsums bewusst werden und mögliche Probleme beim „Klassenchat“. Dazu haben die Klassen gemeinsam Regeln erarbeitet und diese auch unterschrieben.

Bei allen positiven Möglichkeiten durch das Internet wurde allen Beteiligten bewusst, wie groß der Einfluss der Medien ist, wie vielfältig die damit verbundenen Gefahren sind und dass der Erwerb einer Medienkompetenz für die Schüler sehr wichtig ist.

Wir danken Herrn Reich für sein freundliches und kompetentes Engagement.

 

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen